Ein Weg zu einer gesunden, natürlichen Lebens- und Ernährungsweise



In dieser Kategorie finden Sie alles über die Firma naturARTen, Ihre Mitarbeiter und Partner. Falls Sie darüber hinaus noch Fragen zu uns und unseren Naturprodukten und Dienstleistungen haben, melden Sie sich einfach per email oder Kontaktformular.

naturARTen - die Kunst unsere Natur zu verstehen

Ein Weg zu einer gesunden, natürlichen Lebens- und Ernährungsweise

Die Geschichte von naturARTen ist eng verbunden mit meinem eignen Weg.
Seit über 30 Jahren, beschäftige ich mich mit verschiedenen Ernährungs- und Lebensweisen. Von Rohkost, Trennkost, Urkost über vegetarische bis vegane Kost habe ich viele Ernährungsformen ausprobiert. So habe ich meine eigene, meiner Lebensweise und Situation angepasste, Ernährungsweise gefunden.
Nach schwerer Krankheit konnte ich so in sehr kurzer Zeit meine Gesundheit und Leistungsfähigkeit nicht nur wieder herstellen, sondern auch wesentlich steigern. In unseren Kursen und über unsere Produkte gebe ich gerne meine Erfahrungen weiter und bin immer aufgeschlossen für Neues.

Mein Weg zur Gesundheit

Mein Weg dauert noch an und führte mich durch viele Arztpraxen, bevor ich erkannte, dass ich mir nur selber helfen kann. Ich fing an, die Verantwortung für mich und meine Krankheiten zu übernehmen. Es war offensichtlich, dass meine Ernährungsweise nicht gesund war. Ich begann meinem Leben eine Richtungsänderung zu geben. Ich begann mit Achtsamkeit meine aktuelle Ernährungs- und Lebensweise zu verstehen. Über Verstehen kamen die Veränderungen in meiner Lebensweise und so stellte sich meine Ernährung, ganz wie von alleine und gewaltfrei um.
Heute darf ich bei naturARTen, mit einem Team begeisterter Menschen, neue natürliche Ernährungsweisen und Produkte entwickeln.

Der Unterschied - Achtsamkeit?

Achtsamkeit bedeutet bewusst uns selbst und unsere Natur beobachten. Dadurch entwickelt sich ein tiefes Verständnis für die Zusammenhänge in unserer Natur. Auf diese Weise entwickeln wir bei naturARTen gesunde natürliche Nahrungsmittel.

Frank H. Friedrich
Gründer und Geschäftsführer

naturARTen in Zeitschriften und Zeitungen


Hier finden Sie ausgewählte Artikel in Zeitschriften und Zeitungen.

"Unterwegs mit dem Kräutermann"

In der Zeitschrift "köstlich VEGETARISCH" - Ausgabe Mai/Juni 2013

Vogelmiere, Gundermann und stinkender Storchenschnabel sind nicht etwa Fabelwesen, sondern essbare Pflanzen - und Stephan Engelhardt kennt sie alle! Anna Plumbaum und Klaus Bäsel nahmen an einer seiner Wildkräuterwanderungen teil und waren überrascht, welche Delikatessen am Wegesrand wachsen ...

Unterwegs mit dem Kräutermann

Vielen Dank an Anna Plumbaum und Klaus Bäsel vom "köstlich VEGETARISCH" Team für die Teilnahme an unsere Kräuterwanderung und den schönen Bericht.
Danke auch für die Vorstellung und gute Bewertung unserer Kräuteröle:

 



"Naturnah ernähren"

Camberger Anzeiger - Ausgabe 04.07.2013

Wer kennt sie nicht, Löwenzahn, Gänseblümchen, Giersch und wie sie alle heißen. Manche nehmen sie als Unkraut im Garten wahr, andere erfreuen sich an ihnen auf einer schönen Blumenwiese. Als wertvolle Nahrung aber sehen sie die wenigsten. ...

naturARten cambwerger Anzeiger

Kurse Termine - gesunde Ernährung mit frischen Wildkräutern - 2014/2015 - Tips Rezepte Ernährungspläne

Impressionen aus dem ersten Sommerkurs 2011


Fotos bitte anklicken!

Wildkräuterwanderung SommerWildkräuterwanderung

Gesunde ErnährungGesunde Ernährung

BlumentortenLeckere Blumentorten

Gesunde Ernährung im SommerWir lernen


Kurstermine 2015

Grundkurse

Natürliche Ernährung im Alltag - vegetarisch, vegan oder flexitarisch ganz einfach und gesund!

Wo: Kloster Hof Gnadenthal
Wann: 30.08.2015 von 10:00 Uhr bis 17 Uhr
Thema: Natürliche Ernährung und Bewegung in moderne Ernährungsformen integrieren. Vegan, vegetarisch, Flexitarisch oder auch Rohkost natürlich und gesund im Alltag. Wie es zum Sommer gehört werden wir Blumentorten mit Wildkräutern herstellen und essbare Blüten werden auch Thema des Tages sein. .
Preis: 75 Euro inklusive Verpflegung und Unterichtsmaterialien.
Details: Folgt in Kürze
Veranstalter/ Dozent: Frank Friedrich
Anmeldung: Allgemeine Geschäftsbedingungen und Anmeldungen erhalten Sie direkt über email oder Telefon +49 (0) 6438 4039 881
Teilnehmerzahl: Begrenzt auf 25 Teilnehmer, bitte frühzeitig anmelden!

Wo: Kloster Hof Gnadenthal
Wann: 04.10.2015 von 10:00 Uhr bis 17 Uhr
Thema: Natürliche Ernährung und Bewegung in moderne Ernährungsformen integrieren. Vegan, vegetarisch, Flexitarisch oder auch Rohkost natürlich und gesund im Alltag. Zusatzthema wird diesmal natürliche Bewegung und Yoga sein..
Preis: 75 Euro inklusive Verpflegung und Unterichtsmaterialien.
Details: Folgt in Kürze
Veranstalter/ Dozent: Frank Friedrich
Anmeldung: Allgemeine Geschäftsbedingungen und Anmeldungen erhalten Sie direkt über email oder Telefon +49 (0) 6438 4039 881
Teilnehmerzahl: Begrenzt auf 20 Teilnehmer, bitte frühzeitig anmelden!

Wildkräuterwanderungen

Neue Kurstermine werden demnächst bekanntgegeben.


Kursreihe Wildkräuter im Laufe der Jahreszeiten

Wir suchen nach weiteren Partnern für unsere Kurse und Produkte. Besonders aus dem norddeutschen, süddeutschen und aus dem Rhein- Ruhrgebiet sowie aus Großstädten wie Hamburg, München und Berlin bekommen wir immer wieder Anfragen nach unseren Kursen. Wenn Sie als Reformhaus, Bioladen, Feinkostgeschäft oder Restaurant Veranstaltungspartner werden möchten, dann sprechen Sie uns an.

Neue Kurstermine werden demnächst bekanntgegeben.

Anmerkungen und Hinweise


Unsere Wildkräuterkurse bieten Ihnen die Möglichkeit eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise mit frischen Wildkräutern kennenzulernen. Die Wildkräuterkurse finden verteilt über das ganze Jahr statt. So können Sie unsere heimische Natur und deren Wildkräuter zu jeder Jahreszeit kennen und erfahren lernen.
Die Wildkräuterkurse finden verteilt über das ganze Jahr statt. So können Sie und Ihre Kunden unsere heimische Natur und deren Wildkräuter zu jeder Jahreszeit kennenlernen und erfahren, wie Sie eine gesunde Ernährungsweise einfach in Ihren Alltag integrieren können.

Grundkurse (8h / Mindestteilnehmerzahl 12)

Wir erleben zusammen einen wunderschönen Tag, mit und in der Natur. Sie lernen dabei Ihre Umwelt bewusst und die Wildkräuter aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen. Die Kurse finden im jeweiligen Räumlichkeiten des Partners bzw. in der umliegenden Natur statt. Die Kurse beginnen um 10 Uhr. Der jeweilige Ort wird vor Beginn, bzw. im aktuellen Flyer, bekanntgegeben.
Die erlebnisreichen Kräutertage beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück. Dabei erläutern wir die Grundlagen einer gesunden natürlichen Ernährung. Das vermittelte Wissen geht dabei weit über die Nahrungsmittelauswahl hinaus. Es beschäftigt sich nicht nur damit was wir essen, sondern auch mit wem, wie und wann wir etwas essen und welche Auswirkungen dies auf unsere Gesundheit hat. Wir lernen dabei unseren Körper besser wahrzunehmen und achtsam zu essen.
Danach geht es hinaus in die Natur. Wir lernen die ersten Wildkräuter kennen und man mit ihnen umgeht. Für unser Nachmittagsessen sammeln wir viele frische Kräuter. Wieder zurück aus der Natur zeigen wir Ihnen, wie man aus den frischen Wildkräutern ein leckeres und gesundes Mahl zubereitet und das erlernte Schritt für Schritt in den Alltag integriert.
Am Nachmittag nimmt das Spezialthema (Modul) eines jeden Kurses etwa 2-3h in Anspruch. Thema des Grundlagen-Moduls ist die natürliche gesunde Ernährung zur jeweiligen Jahreszeit.
Wir essen gemeinsam und lassen den Tag entspannt mit einer Gesprächsrunde ausklingen.
Während des Tages geben wir unsere langjährigen Erfahrungen, bezüglich einer natürlicher Ernährung und Lebensweise, weiter. Sie erhalten kein theoretisches, sondern gelebtes und erlebtes Wissen. Der Ablauf des Tages kann je nach Thema variieren. Der Jahreszeit angepasst, können die Wildkräuter-Grundkurse mit unterschiedlichen Modulen gebucht werden. Module enthalten ausgewählte Themen wie z.B. das Ansetzen von Kräuterölen, Grundlagen der Naturkosmetik, die Herstellung von Salben oder auch das Ansetzen von Tinkturen.

Einführungskurse (4h / Mindestteilnehmerzahl 8)

Unserer Einführungskurse dienen der Einführung und bieten eine günstige Möglichkeit sich mit dem jeweiligen Thema vertraut zu machen. Unsere Einführungskurse werden für die Veranstaltungsreihe "Wildkräuter im Laufe der Jahreszeiten" angeboten. Die Kurse beginnen um 13 Uhr und enden um 17 Uhr. Treffpunkt können die Veranstaltungsräume des Partners, aber auch ein Treffpunkt in der Natur sein. Wir gehen direkt, ggf. mit eine kleinen Mahlzeit wie z.B. Obst, in die Natur. Wir bestimmen die gängigen essbaren Wildkräuter der Umgebung und nehme unsere Mahlzeit direkt in der Natur ein. Um ca. 17 Uhr kommen wir wieder zum Ausgangspunkt zurück. Während des Kurses gibt es die Möglichkeit, sich über eine gesunde natürliche Ernährungsweise zu informieren. Der Kursleiter steht mit Rat und Tat zur Seite und gibt den Kursteilnehmern alle wichtigen Informationen, um die wichtigsten Wildkräuter in der eigenen Umgebung zu bestimmen.

Wildkräuterwanderungen (2h / Mindestteilnehmerzahl Keine)

Mit den Wildkräuterwanderungen bieten wir Interessierten einen Einstieg in die gesunde Ernährung mit frischen Wildkräutern an. Die Wildkräuterwanderungen finden entweder ab der Naturschule in Bad Camberg-Oberselters, Lärchenweg 10 oder in Hünfelden Gnadenthal statt. Details und Termine finden sie hier.

Was dürfen Sie nicht erwarten?

Dieses Kursangebot ist kein Kochkurs und auch nicht als therapeutische Maßnahme oder ähliches zu verstehen. Bei gesundheitlichen Problemen ist vorher auf jeden Fall ein Arzt oder Therapeut zu Rate zu ziehen.

Wichtige Hinweise

Die Inhalte der ausgewählten Kurse können gesundheitliche Auswirkungen auf Geist und Körper haben. Der Kursleiter gibt ausschließlich seine Erfahrungen an die Teilnehmer weiter. Die Teilnahme am Kurs, Weitergabe und Anwendung der Erfahrungen erfolgt auf eigene Verantwortung der Teilnehmer. Der Veranstalter, Kursleiter und seine Erfüllungsgehilfen übernehmen dafür keine Verantwortung bzw. Haftung. Die Veranstaltungen von naturARTen sind keine therapeutischen oder medizinischen Maßnahme und ersetzen keinen Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker. Im Zweifelsfall ist vor Beginn des Kurses ein Arzt zu Rate zu ziehen

Welche Inhalte erwarten Sie noch?

Die Inhalte der Kurse können je nach Thema und Jahreszeit variieren. Gerne nehmen wir Anregungen und Wünsche entgegen.

  • Allgemeine Ernährungsberatung
  • Ernährungsberatung für Sportler
  • Integration von Wildkräutern in die tägliche Ernährung
  • Aufbewahren von frischen Wildkräutern
  • Herstellen von Ölen, Salben und Tinkturen
  • Das Wesen der Pflanzen erkennen
  • Natürliche Bewegung
  • Natürlich Entspannen

Termine und Kursgebühren?

Die Wildkräuter-Grundkurse unter dem Motto "Wildkräuterernährung im Laufe der Jahreszeiten" finden, über das Jahr und die Jahreszeiten, verteilt von 10 bis 17 Uhr statt. Die Termine sind dem jeweils aktuellen Flyer des Kurses, der Kursbeschreibung bzw. unserem Veranstaltungskalender zu entnehmen. Die Kursgebühr ist dem jeweils aktuellen Flyer des Kurses, der Kursbeschreibung bzw. unserem Veranstaltungskalender zu entnehmen und gilt pro Person und Kurstag . Zu überweisen spätestens eine Woche vor Kursbeginn auf das Konto von naturARTen. Unter Verwendungszweck bitte die Kursnummer angeben.

Was ist noch zu beachten?

Je nach Jahreszeit sind folgende Ausrüstungsgegenstände mitzubringen:

  • Trinkwasserflasche
  • festes Schuhwerk und warme wetterfeste Kleidung
  • Hausschuhe, Schreibutensilien, Schere, Taschenmesser, kleiner Rucksack
Stand 27.06.2015

Messetermine 2015 - und Wildkräuter zum Probieren sind immer dabei ..


Auch 2015 sind wir wieder auf ausgewählten Messen vertreten. Dort stehen wir persönlich für Fragen bereit und präsentieren unsere edlen Naturprodukte. Besuchen sie uns auch auf den verschiedenen Veranstaltungen und Vorträgen. Datails dazu finden sie unter den jeweiligen Beschreibungen zur Messe.

VeggieWorld in Wiesbaden und Düsseldorf

Nahe unserer Heimat, in Wiesbaden und auch in Düsseldorf, werden wir auf der Veggieworld 2015 sein. Diese findet parallel zu Paracelsus Messe (Messe rund um die Gesundheit) statt.
VeggieWorld - Die Messe für nachhaltiges Genießen - ist eine Publikumsmesse. Auf dieser Messe für vegetarischen Lifestyle werden foldende Produkte/Dienstleistungen angeboten: vegetarische Produkte & fleischfreie Verköstigung - Rohkost-Gourmet - pflanzlich-orientierter Lebensstil - Kosmetik ohne Tierversuche - ökologische Kleidung und biologische Fair-Trade-Produkte - Gastronomen & Showköche - Küchenausrüstung & Küchengeräte - Verlage & Internetportale - Bildungseinrichtungen - ethische bzw. ökologisch orientierte Unternehmen - Wellness - Verbände, Behörden & Institutionen. Ein allgemeines Rahmenprogramm mit Vorträgen ergänzt das Angebot der Industrieausstellung.

VeggieWorld Wiesbaden

Wo: Messecenter Rhein-Main/ Hofheim
Wann: 27.02.2015 bis 29.02.2015
Workshop: 27.02.2015 - 17:15 Uhr - Veggie-Bühne. Details Workshop - Grüne Smoothies - Wildkräuter .
Details: Veggie World - PARACELSUS MESSE

VeggieWorld Düsseldorf

Wo: Congress-Center-Düsseldorf (CCD)
Wann: 16.10.2015 bis 18.10.2015
Details: VeggieWorld Düsseldorf

VeggieWorld Berlin

Wo: Stadion Berlin
Wann: 07.11.2015 bis 08.11.2015
Details: VeggieWorld Berlin

Stand 15.02.2015

Reformhaus biozoom Chellenge "Triät" mit Atilla Hildmann
Bio Aktiv Hanfsamen gekeimt 250g - Superfood für „Triät“ Chellenger



„Triät“ – schlanker, gesünder und messbar jünger

Reformhaus biozoom Challenge Triät mit Atilla Hildmann TRIÄT steht für gesunde Ernährung, körperliche Bewegung und Reduzierung von Stress. Sie ist der Rahmen für eine bundesweite Aktion, die Menschen veranlasst, aktiv ihren Gesundheitszustand zu verbessern und gesundheitlichen Beeinträchtigungen frühzeitig entgegenzutreten. Teilnehmer dieser Challenge erleben, dass es ihnen mit dem Biofeedback einer regelmäßigen Messung tatsächlich leichter gelingt, die guten Vorsätze für ein gesünderes Leben in die Tat umzusetzen.

Lassen Sie sich messen, in Ihrem reformhaus um die Ecke!

Sind Sie sicher, dass Ihre Ernährung alle Vitamine enthält, die Ihr Körper benötigt?
Unternehmen Sie alles, um einer vorzeitigen Hautalterung vorzubeugen?
Wie ist Ihr Status an Antioxidantien?

Seien Sie ab Februar 2015 dabei, wenn Bestseller-Autor Attila Hildmann, der seinen eigenen Antioxidantien-Status laufend mittels biozoom-Messung überprüft, eine bundesweite Challenge in Kooperation mit dem Reformhaus® und biozoom durchführt. Messen Sie Ihren Antioxidantien-Status regelmäßig und kostenlos im teilnehmenden Reformhaus® Ihrer Wahl und kontrollieren Sie, wie sich Ernährungs- und Lebensstiländerungen auf ihren Körper auswirken. Hier geht es zur offiziellen Homepage und Anmeldung Triät

Reformhaus Challenge Triät